Fire Slider

Wo andere scheitern, beginnt unser Einsatz!
Platzsparend, dennoch ebenbürtig. Die Lösungen der CS GmbH.

CS GmbH – We create solutions for fire and rescue

Globalen Rettungseinsätzen lösungsorientiert begegnen. Die Welt der CS GmbH.

Blitzeinschläge, unachtsames Hantieren mit brennenden Gegenständen, Überhitzung und Kabelbrand. Die Ursachen eines plötzlich ausbrechenden Feuers sind ebenso vielfältig wie nicht kontrollierbar. Die Folgen oft katastrophal. Ob bei Feuer in Gebäuden, bei Waldbränden oder im Auto. Nicht selten kommen Menschen zu Schaden. Mit oft tödlichem Ausgang. Statistiken sprechen für sich. Rund 2000mal mussten Feuerwehrleute im vergangenen Jahr in deutschen Großstädten durchschnittlich ausrücken. Das entspricht etwa fünf Einsätzen pro Tag.

Was Statistiken hierbei verschweigen: Oft geht für die Rettungskräfte nicht immer alles reibungslos vonstatten. Immer häufiger sehen sie sich mit der Situation konfrontiert, ein Feuer nicht löschen zu können, weil Zufahrten nur schwer zugänglich und ein Erreichen des ursprünglichen Brandherdes oft gänzlich unmöglich ist. Spätestens jetzt sind die mit 4x4-Antrieb ausgestatteten Sondereinsatzfahrzeuge für Feuer der CS GmbH aus Schwäbisch Gmünd gefragt. Nicht nur ihrer oftmals schier verblüffenden Eigenschaften wegen.

Unterbaumaterial Einsatzstellenbeleuchtung
OS Löschanlage mit Multifunktionalem Touch Display
LED Heckabsicherung
LED Warnbalken
Seitliche Beladeklappen manuell
oder über Funkfernbedienung entriegelbar
LED Arbeitsscheinwerfer - 10000 Lumen
Patentierter hydraulischer
Nebenantrieb von CS
Fahrzeugfolierung in RAL 3000
Reifen, Felgen und Fahrwerk
bis zu einem zGG. von 3,49t
Fahrgastraum für eine Besatzung
von bis zu 1 /4
LED Frontblitzer - Doppeltblitzfolge
Unsere Philosophie.
Volle Funktionalität und Einsatzfähigkeit bei minimaler Fahrzeuggröße.

Eine Lösung

CS Fire

Betrachten wir mit dem VW Amarok eines der derzeit beliebtesten Nutzfahrzeuge überhaupt. Belastbar, zuverlässig und geländegängig. Ein Pickup mit allen Vorzügen. Volkswagen hat mit ihm neue Wege beschritten in der Nutzfahrzeugtechnologie. Wir bauen ihn aus zu einem der effektivsten Feuerwehrfahrzeuge überhaupt. Mit leistungsstarkem Hydraulik-Nebenantrieb und entsprechender Lösch- und Rettungstechnik als VRW und VLF auf Basis VW Amarok 4MOTION. Neben den für einen Feuerwehreinsatz vorteilhaften Allradantrieb mit 8-Gang-Automatik-Getriebe verfügt dieses Fahrzeug auch über einen 500 Liter umfassenden Löschwassertank, in dem die so genannte One-Seven-Technologie zum Einsatz kommt. Neben anderen Technologien arbeiten wir mittlerweile bevorzugt mit diesem Produkt, da dessen Vorzüge verblüffend sind. Infrarottrocknung und hohe Kühlleistung durch das Erzeugen großer Schaummengen bei einem Mischverhältnis von 1:7 mit Wasser. Zudem kann Feuer bereits aus großer Entfernung attackiert und eine Rückzündung eliminiert werden. Dies sorgt für schnellere Löschzeiten und verkürzt die Instandsetzung um ein Vielfaches.

Darüber hinaus enthält One-Seven keinerlei dem Menschen gefährlich werdende Giftstoffe, ist biologisch abbaubar und zugelassen nach strengsten europäischen Standards. Im Amarok erzeugt diese Technologie rund 4000 Liter Löschmittel bei nur einer Tankfüllung.
Doch nicht nur im VW Amarok und anderen Pickups wie Ford Ranger, Nissan Navara oder Toyota Hilux gelingt es uns, die Performance von den im Feuerwehrdienst üblichen Großfahrzeugen zu übertragen. Möglich ist dies auch in so genannten All-Terrain-Vehicles.

Und dies alles nur zu einem Zweck. Um mithilfe unserer Sonderfahrzeuge für Feuer immer dort zur Stelle zu sein, wo anderen die Zufahrt verwehrt bleibt. Zur Stelle zu sein, um durch das Löschen von Brandherden Menschenleben zu retten.

Details

- Bis zu 500 l Wassertank
- 40 l Schaummittel, 20 l A-Schaum, 20 l B-Schaum
- One Seven Schaumlöschanlage, ca. 4.000 l Löschmittel mit einer Tankfüllung!
- 1 x D – Abgang Schnellangriff, 1 x D – Abgang mit Schnellkupplung, 1 x C - Abgang
- Betrieb von hydraulischen Rettungswerkzeugen aller Art
- Funktionen je nach Einsatzbereich auf Knopfdruck einfach umschaltbar!
- Besatzung je nach Ausbau 2–5 Personen
- Anhängelast bis 3.000 kg
- Einsatzgewicht inkl. Besatzung, ca. 3.040 kg ohne Tempolimit!

Was zeichnet den Umbau/Aufbau aus? Kein bekanntes Fahrzeug auf dem Markt bietet diese unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten und Leistung mit einem Gewicht unter 3,5 t.

- Preis netto für Umbau: ca. 20.000€ - ca. 60.000€, je nach Ausbau und Anforderung!
- Preis netto für Basisfahrzeug: ca. 30.000€ - Preisänderungen vorbehalten.

Beispiel: Vorausrüstwagen und Vorauslöschfahrzeug für jegliche Art der Brandbekämpfung

BASISFAHRZEUG

Der Amarok hat eine Zuladung von 1.000 kg. Allradantrieb mit 8-Gang Automatikgetriebe und ist universell in jedem Gelände einsetzbar.

UMBAU

Der elektrisch zuschaltbare Hydraulik-Antrieb leistet bis zu 30 kW und dient als Antrieb für die Löschanlagen und Hydraulik Trafos. Alle Ein- und Umbauten sind so installiert, dass diese jederzeit wieder ausgebaut werden können! Die hervorragenden Serien-Fahreigenschaften des Fahrzeuges bleiben ohne Einschränkung voll erhalten!

Anschrift / Address

CS GmbH

Buchstr.103, 73525 Schwäbisch Gmünd - Germany

Tel/ Phone: +49 7171 9086050

Fax: +49 7171 9086059

Email: info@cs-sonderfahrzeuge.de